Herzlich Willkommen beim Musikverein Penzing e.V.!

Seit fast 40 Jahren sorgt der Musikverein Penzing e.V. in seiner oberbayerischen Heimatgemeinde Penzing für den „guten Ton“. Mit dem Blasorchester Penzing begleitet der Verein das öffentliche Leben in Penzing und den weiteren Ortsteilen Epfenhausen, Oberbergen, Ramsach und Untermühlhausen und ist auch weit über die Landkreisgrenzen hinaus nicht nur in Bayern ein gern gesehener und vor allem gehörter Gast: Konzertreisen führten die Musiker aus Penzing schon nach Norddeutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Ungarn. Im Dezember zeigt das Orchester auch seine soziale Ader: Neben dem Konzertabend des Musikvereins, wo auch die Nachwuchsmusiker im Bambiniorchester und in der Schülerkapelle ihren großen Auftritt haben, gibt das Große Blasorchester des Musikvereins seit 20 Jahren jeweils am 4. Advent ein Benefizkonzert. Bisher konnten für die „Kartei der Not“ (Leserhilfswerk der Augsburger Allgemeinen Zeitung und ihrer Heimatzeitungen), die Benefizaktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks und den Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V. schon über 88.633 Euro eingespielt werden.

Im Blasorchester Penzing sind derzeit ca. 65 Musiker aktiv, insgesamt – also mit den Jungmusikern, die die vereinseigene Ausbildung durchlaufen – zählt der Musikverein 120 aktive Musiker.

 

Das Blasorchester

Das Blasorchester Penzing ist zugleich Herzstück und Flaggschiff des Musikvereins Penzing. Eine der Hauptaufgaben des Dirigenten und seiner Musiker ist es, Jugendarbeit unter dem Mantel des Musikvereins zu leisten.

Die Schülerkapelle

Die Schülerkapelle des Musikvereins Penzing versucht, die Vorbereitung der jungen Musiker auf die Tätigkeit im Orchester weiterzuführen, die bereits bei den „Bambinis“ begonnen wurde.

Das Bambiniorchester

Das Bambiniorchester versucht, die Kleinsten an das Ensemblespiel heranzuführen, wenn die ersten instrumentalen Grundlagen gelegt sind.